Unsere besten Tipps für die Auswahl deines Fahrrad Montageständers

Wenn du gerade auf der Suche nach einem hilfreichen Fahrrad Montageständer bist, haben wir nachfolgend ein paar Tipps zusammengestellt, welche dir sicher helfen das richtige Modell für deine Verwendung und Budget zu finden. Schließlich möchtest du einen Reperaturständer, der nicht nur einen hervorragenden Job macht, sondern das auch für einen möglichst geringen Preis.

Bei der Menge an getesteten Modellen, quer durch alle Budget und Qualitätsstufen, haben wir ein spezielles Gefühl für die vielen Faktoren bekommen, die man beim Kauf nicht außer Acht lassen sollte.

Nachfolgend haben wir dir eine Checkliste zusammengestellt, welche man bei einem Fahrrad Montageständer Kauf definitiv beachten sollte. Hierbei sind die Prioritäten von oben nach unten verlaufend.

Checkliste beim Kauf eines Fahrrad Montageständers

Ist der Standfuß stabil? Dies ist wohl der wichtigste Faktor, denn man benötigt unbedingt eine Standfestigkeit, während man an dem Bike schraubt. Dabei können beim Anziehen der Schrauben große Kräfte entstehen.

Hält es das Gewicht deines Fahrrads aus? Viele älteren Fahrräder oder E-Bikes bringen es gerne auf über 20 KG und viele Montageständer stoßen dabei an ihre Grenzen.

Besitzt der Montageständer einen guten Klemm-Mechanismus, mit dem man das Bike einfach und schnell festklemmen kann?

Wie robust sind die Klemmzangen? Sind diese starr genug um das Bike auch in verschiedenen Positionen zu fixieren ohne brüchig zu werden und zudem nicht den Lack am Bike zu beschädigen?

Besitzt das Produkt eine gute Garantie bzw. Gewährleistung? Große und führende Marken wie Feedback Sports oder Park Tool zeichnen sich besonders durch ihren Support und die Garantie aus. Bei No-Name-Produkten sollte man sich daher im Vorhinein über den entsprechenden Kundenservice informieren.

Ist der Reperaturständer transportabel? Dies ist keine entscheidende Eigenschaft, aber ein sehr angenehmes Feature. Auch bieten viele Modelle einen integrierten Werkzeughalter mit an, welcher sehr praktisch ist.

Was denken aktuelle Kunden über das Produkt? Im Internet gibt es eine Vielzahl an Onlineshops, bei dem Kunden oftmals sehr detailiert alle Vor- und Nachteile aufzeigen. Natürlich sollte man das etwas mit Vorsicht behandeln, da es viele Fake-Bewertungen gibt, dennoch ist es immer eine gute Idee sich zu informieren.

 

Oftmals ist leider das alte Sprichwort „Du bekommst, was zu zahlst“ auch bei Fahrrad Montageständern gültig. Dies haben wir bei unsern Tests immer wieder bemerkt. Günstige Modelle konnten meist nicht mit der Qualität der Materialien und den Funktionen von Premium-Montageständern mithalten. Deshalb sollte immer berücksichtigt werden, dass höhere Anschaffungskosten auch eine länger Haltbarkeit bedeuten und damit wieder indirekt günstiger werden.

Unsere Empfehlungen

Für ambitionierte Fahrrad-Fahrer und Hobbyschrauber empfehlen wir unseren Testsieger – den Feedback Sports Pro Elite. Welcher dank seiner Top Qualität und den verwendeten Materialien den etwas höhen Preis rechtfertigen kann und nicht umsonst einer der meistverkauftesten Fahrrad Montageständer überhaupt ist.

Wer eine günstige Variante sucht, mit dem er dennoch alle Reperaturarbeiten erledigen kann, der wird  beim Powerfix Montageständer fündig. Kleiner Preis und hohe Standfestigkeit, haben den Ständer, welcher auch oftmals bei Lidl verkauft wird, bei uns im Ranking sehr weit nach vorne gebracht.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *