Fahrrad Montageständer für E-Bikes

E-Bikes sind seit ein paar Jahren nicht mehr aus dem Straßenverkehr wegzudenken. Auch im Gelände werden sie immer öfters genutzt. Doch das mehr an Technik verlangt auch entsprechend mehr Wartung und Reparaturen. Wer also lange sein E-Bike nutzen möchte wird nicht um einige Arbeiten kommen.

Wer dafür nicht immer zum Händler laufen möchte und etwas technisches Verständnis hat, kann das ohne Probleme im heimischen Keller oder Hobbywerkstatt erledigen. Besonders der Akku ist hier aber oftmals ein Hindernis, da dieser das Fahrrad meist sehr schwer macht. Da können 25+ Kilogramm schnell erreicht sein. Im Vergleich zu einem gewöhnlichen Damenfahrrad von 12 KG oder sogar einem MTB mit gerade mal 6-7 KG ist das doch erheblich.

Beim Kauf eines Fahrrad Montageständers für E-Bikes sollte daher besonders auf zwei Dinge geachtet werden. Das Belastungsgewicht, welches bei günstigeren Modellen zum Großteil nicht mehr als 20 KG stemmen kann und zum Anderen wäre die Stabilität. Bei so viel Gewicht geraten dünne Ständer mit keinem soliden Fuß gerne ins wackeln, besonders wenn man zum Beispiel Muttern mit viel Drehmoment anziehen muss.

Wir haben deshalb nachfolgend die aktuellen drei Topprodukte herausgesucht, welche ohne Bedenken die gängigen E-Bikes stemmen können. Alle drei Fahrrad Montageständer für E-Bikes haben uns vollkommen überzeugt und machten die besten Plätz nur aufgrund weiterer Funktionen oder dem guten Preis-/Leistungsverhältnis untereinander aus.

 

Platz 1: Kettler Montageständer

Der Kettler Montageständer überzeugte uns im Test bereits mit seiner enorm hohen Standhaftigkeit. Auch wesentlich mehr Gewicht als vom Hersteller vorgegeben, wurden ohne Schwierigkeiten und ohne jeglichen Verlust der Stabilität verkraftet und ist damit ein absolutes Muss für jeden E-Bike Besitzer. Diese Eigenschaft verdankt der zum einen seinem Dreipunkt-Stand und zum Anderen durch die hohe Qualität der verarbeiteten Materialien. Zudem ist er mit nützlichen Features wie einem Werkzeugkasten direkt am Standrohr ausgestattet. Diesen E-Bike Montageständer gibt es bereits ab gut 100 Euro.

Platz 2: Feedback Sports Pro Elite

Unser Testsieger im Gesamtranking macht auch für E-Bikes einen super Eindruck. Trotz der einfachen Transportfähigkeit ist er ein wirklich bärenstarker Montageständer. Mit einer Tragkraft von fast 40 Kilogramm bringt ihn wohl kein E-Bike ins Schwitzen. Der erste Platz bleibt ihm hier lediglich durch den etwas höheren Preis verwährt. Ansonsten dürfte jeder mehr als zufrieden sein, wenn man sein E-Bike auf diesen Montageständer befestigen darf.

Platz 3: Park Tool Montageständer PCS-9

Der Park Tool PCS-9 ist ein solider und praktischer Allrounder, der nicht nur mit E-Bikes zurecht kommt. Platzsparend, massiv und mit den 36 Kilogramm Tragkraft auch für schwerere ältere E-Bikes gerüstet. Preislich liegt er im mittleren Segment und bietet leider weiteres Zubehör wie einen Werkzeughalter oder Lenkerbügel nur optional an. Dennoch erhält man ein Qualitätsprodukt mti einem sehr weiten Einsatzbereich, welcher sich empfiehlt, wenn man weitere Fahrräder zu Hause hat.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *