Contec Rock Steady

 faltbarer Montageständer

leichtes Eigengewicht

 einfache und schnelle Justierung

 360° Grad schwenkbar

kein Zubehör

Im Folgenden soll der Contec Montageständer Rock Steady genau unter die Lupe genommen werden. Ob dieser Montageständer, den es für einen mittleren Preis von ca. 100€ zu kaufen gibt, hält, was er verspricht und ob er für die hobbymäßige und professionelle Wartung und Reparatur verschiedenster Fahrräder geeignet ist, haben wir selbstverständlich ausführlich für Sie getestet.

Contec Montageständer Rock Steady

contec rock steady klemmgriff

Wer bei der Erweiterung seiner handwerklichen Ausrüstung um einen Fahrrad – Montageständer nicht allzu tief in die Tasche greifen möchte, für den könnte der Contec Montageständer Rock Steady eine gute, solide Alternative sein.

Für knapp 100€ bekommt man ein Gerät, das zwar auf Internetseiten, Fotos und vor allem in zusammengeklapptem Zustand ein wenig klein und unscheinbar aussieht, in unserem Praxistest jedoch definitiv überzeugt hat.

Um die Spannung ein wenig herauszunehmen: was vom Hersteller über dieses Modell versprochen wird, wird auch gehalten. Dieser Montageständer machte zu jedem Zeitpunkt unseres Tests einen sicheren und stabilen Eindruck – und sieht unserer Meinung nach auch noch richtig gut aus.

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um im Folgenden zu erfahren, was uns am Contec Montageständer Rock Steady überzeugt hat – und wo sich trotzdem kleinere Schwächen finden.

Stabilität und Verarbeitung

contec rock steady

Wenn Sie diesen Testbericht lesen, sollten Sie jederzeit das Preis – Leistungs – Verhältnis im Hinterkopf behalten, um keinen falschen Eindruck von diesem Gerät zu bekommen. Der Contec Montageständer Rock Steady weist natürlich einige Defizite auf, wenn man ihn mit unseren Spitzenmodellen, wie zum Beispiel dem Feedback Sports Pro Elite vergleicht – allerdings kostet Ersterer nicht einmal die Hälfte.

Laut Hersteller wiegt das Gerät ca. 5kg und ist für Räder bis ca. 25kg geeignet, was ihn für alle gängigen Fahrradttypen einwandfrei geeignet macht. Allerdings muss man, ähnlich wie beim Powerfix Montageständer, auf kräftigere Kollegen zurückgreifen, wenn man zum Beispiel sehr schwere Elektro – Fahrräder reparieren oder warten will.

Bei Rädern bis 25kg steht der Contec Montageständer Rock Steady stabil und ohne zu verrutschen auf dem Boden, so dass problemloses und vor allem sicheres Arbeiten jederzeit garantiert ist.
Einige erfahrene Handwerker werden sich vielleicht ärgern oder wundern, wenn sie hören, dass die die tragenden Elemente des Gerätes aus einem Verbund von leichtem Aluminium und Kunststoff gefertigt sind; die Verarbeitung ist jedoch alles andere als schlecht, wirkte zu jedem Zeitpunkt unseres Tests äußerst solide und sieht zudem edel aus.

Kleiner Pluspunkt: die Innenseite der Halteklemme ist mit Gummi beschichtet, damit die eingespannten Werkstücke nicht beschädigt oder zerkratzt werden.

Funktionalität

Im Bereich Funktionalität punktet der Contec Montageständer Rock Steady vor allem mit zwei Features. Zum Einen ist dieser Montageständer zusammenklappbar, was für jeden Heimwerker, der über nicht allzu viel Platz verfügt sicherlich von Vorteil ist. Das Zusammenklappen ist mit wenigen Handgriffen erledigt und hat auch nach einigen Versuchen in unseren Tests ohne Probleme funktioniert.

Zum Zweiten ist das eingespannte Werkstück 360 Grad rotierbar, was uns persönlich sehr wichtig ist. Dies ermöglicht eine bequeme und vor allem effiziente Bearbeitung des eingespannten Teils, ohne lästiges Umspannen, weil man bestimmte Stellen nicht erreicht. Die Haltekralle des Contec Rock Steady kann dabei bis zu 70mm weit geöffnet werden, was sogar unser Spitzenmodell um 4mm übertrifft und somit keinerlei Wünsche offen lässt. Man kann den Contec Rock Steady außerdem bis auf Kopfhöhe ausziehen, was das problemlose und bequeme Arbeiten ebenfalls garantiert.

Ein kleiner zusätzlicher Pluspunkt: der Fahrradständer kommt bereits komplett zusammengebaut zu Hause an, was den sofortigen Beginn der Arbeit gewährleistet, und oftmals nerviges Zusammenschrauben des Gerätes vermeidet.

  • Stabilität
  • 9.1
  • Verarbeitung
  • 8.6
  • Funktionalität
  • 9.2
  • Preis/Leistung
  • 8.7

 

Gesamtergebnis:

Der Montageständer Contec Rock Steady ist ein grundsolider Montageständer in der mittleren Preisklasse, der vor allem bei Hobby- und Gelgenheitshandwerken großen Anklang finden wird. Mit nur ca. 5kg ist er ein wahres Leichtgewicht, das allen gängigen Fahrradtypen bis 25kg problemlos gewachsen ist und mit einer maximalen Einspannbreite von 70mm sogar unseren Testsieger übertrifft. Die Verarbeitung mit einem Mix aus Kunststoff und Aluminium ist nicht überragend, aber dem Preis angemessen und auf keinen Fall schlecht oder billig. Auch die Funktionalität des Gerätes lässt kaum Wünsche offen: Ausreichend Arbeitshöhe, 360 Grad Drehmöglichkeit der Werkstücke und die Möglichkeit den Ständer zusammenzuklappen, haben uns definitiv überzeugt. Allerdings kann der Ständer nicht mit einer zusätzlichen Werkzeugschale punkten, wie dies bespielsweise der Powerfix Montageständer tut.

Wer auf der Suche nach einem stabilen und ordentlich verarbeiteten, funktionalen und auch optisch edlen Fahrradständer ist, und nicht bereit ist mehrere 100 Euro für Modelle der Spitzenklasse auszugeben, dem sei der Contec Rock Steady ans Herz gelegt. Unserer Meinung nach definitiv eine Kaufempfehlung, die lange Zeit gute Dienste leisten wird!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *